Festungs News

Startseite/Festungs News

Pressebericht Ruinaulta

Von |2020-05-08T17:02:11+00:00Mai 8th, 2020|Kategorien: Festungs News|

In der heutigen Ruinaulta erschien ein schöner Bericht über uns. "Zugegeben, die Bunker sind beklemmend, es ist kalt und dunkel, und der Gedanke, dass man hier über längere Zeit auf engstem Raum bleiben müsste, löst nicht gerade Glücksgefühle aus. Trotzdem üben sie eine Faszination aus, erzählen viel über die Militärgeschichte in der Schweiz und locken jährlich viele Besucher an – die Festungsmuseen. So geht es auch dem Festungsmuseum Trin mit seinen Bunkeranlagen." Denn ganzen Bericht findet Ihr hier.

Coronavirus

Von |2020-03-18T10:36:18+00:00März 18th, 2020|Kategorien: Festungs News|

Leider sind auch wir wegen des Coronavirus gezwungen, sämtliche Besichtigungen bis zum 30. April 2020 abzusagen. Gestrichen ist auch die erste Führung vom 09. Mai 2020. Da die weitere Entwicklung nicht absehbar ist, können wir nicht sagen wann wir wieder eröffnen werden. Bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald.

Renovation Porclis West

Von |2020-03-13T15:58:27+00:00März 13th, 2020|Kategorien: Festungs News|

Wir sanieren den Punker Porclis West. Sämtliche Schäden am Beton werden behoben, gespitzt, geflickt, geschliffen, grundiert, gestrichen und am Schluss alles wieder eingeräumt. Zudem werden danach die Wassertanks, die bisher gefehlt haben, wieder eingebaut.     Wir freuen uns, Euch auf Anfang Mai einen tadellosen Bunker präsentieren zu können.

24 MM PZ B-K 38

Von |2020-03-11T09:36:12+00:00März 11th, 2020|Kategorien: Festungs News|

Es gibt zuwachs bei unseren Waffen. Wir haben eine 24 MM PZ B-K 38 (Tankbüchse) erhalten. Die Beschaffung einer Infanteriewaffe mit Kaliber 20 oder 24 mm für Füsilier- und Schützenkompanien zur Bekämpfung von gepanzerten Zielen war bereits vor der Mobilmachung im September 1939 in Aussicht genommen worden. Im November führte die kriegstechnische Abteilung eine 24 mm Tankbüchse vor, die auf der Waffe des Panzer 39 basierte. Ausser bei der Infanterie im mobilen Einsatz wurde der Typ II als Befestigungskanone (B-K) eingesetzt. Unterscheidungen dieser 24 mm-Geschütze Typ I: Ursprüngliche Panzerabwehrkanone, offener Verschluss, Magazin senkrecht oben. Einsatz ab Pivotlafette des Mg 11 [...]